Lindner-Albrecht

Curriculum Vitae

  • Aloisius-Kolleg, privates humanistisches Gymnasium geführt von dem Orden Societas Jesu, Bonn-Bad Godesberg, Abitur
  • Studium der Rechtswissenschaften an den Universitäten Tübingen, Münster und Bonn
  • Beitritt zur akademischen Studentenverbindung A.V. Guestfalia Tübingen im CV
  • 1. Staatsexamen OLG Köln
  • 2. Staatsexamen OLG Düsseldorf
  • Bundesfernstraßenneubau als Auftragsverwaltung des Landschaftsverbandes Rheinland, Köln
  • Referent für Umweltangelegenheiten in der Grundsatzabteilung des Bundesministerium für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung, Bonn
  • Vizepräsident des Bundeseisenbahnvermögens als Bundesoberbehörde im Geschäftsbereich des Bundesministeriums für Verkehr, Bonn
  • Aufsichtsratmitglied Deutsche Annnington, später Vivico, jetzt Vonovia
  • Mitglied Vorstand Stiftung Bahnsozialwerk, Frankfurt a. M.
  • Zulassung zum Rechtsanwalt beim OLG München
  • Studium der Jagdwirtschaft an der Universität für Bodenkultur, Wien, zur Erlangung des Titels "akademischer Jagdwirt"
  • Falknerprüfung am Landesfalkenhof Salzburg

 

Buchveröffentlichungen:

  • Jagdethik: Eine Frage des Alters - Ein Spiegelbild der Jägerschaft, 2016
  • Jagern mit Ludwig Thoma zum 150. Geburtstag - Die Geschichte des Rotwildes vor den Toren Tegernsees, 2017
  • Driven Game Shoot, Akademikerverlag Saarbrücken, 2018

Bitte klicken sie hier um zu den Publikationen zu gelangen.

 

Kontakt
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!